2014

Unsere Aktionen im Jahr 2014

Cocktailkurs

Dass in einen Cocktail nicht unbedingt Alkohol rein muss, um lecker zu schmecken, stellten die jugendlichen Teilnehmer des Cocktailkurses des Kreisjugendring Traunstein fest. Sie erlernten hier die Grundlagen der Barkeeper-Kunst und durften dann auch bald selbst am Shaker die verschiedensten Cocktails mixen. Bunte Kreationen verziert mit Früchten und Strohhalmen entstanden schon bald unter großer Begeisterung. Natürlich wurden die Cocktails auch probiert und bewertet, denn nur die Besten kamen in die Endauswahl für den Jugendfasching, wo sie an der alkoholfreien Sansibar des Kreisjugendring Traunstein ausgeschenkt werden sollten.

Cocktailkurs

 

Kinderfasching am Faschingssonntag

Zahlreiche große und kleine Besucher kamen in die Turnhalle nach Waldhausen. DJ Done sorgte mit lustigen Spielen für Stimmung und der flotte Auftritt der Zumba-Kids wurde mit großem Applaus belohnt. Die Mini-Starlights verzauberten die Gäste ins Reich der Hexen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.

Kinderfasching

 

Fasching für die Jugend

Im Anschluss begann die Faschingsparty für die Jugendlichen. Auch hier heizte DJ Done mit fetziger Musik ein und die „Starlights“ tanzten im 70er-Jahre-Look zu bekannten Abba-Schlagern. Sehr gut kann die fruchtigen alkoholfreien Cocktails an, die an der Sansibar von Jugendlichen Barkeepern selbst gemixt wurden. Die Teenager hatten dazu eigens einen Kurs besucht und die Geheimnisse der Barkeeper-Kunst erlernt.

Jugendfasching

 

Ferienprogramm

Taekwon-Do

Taekwondo

 

 

Stoa und Steckerl

23 bastelfreudige Kinder kamen am Montag zum Ferienprogramm des Kinder- und Jugendförderverein Waldhausen, um „Stoa“ und Steckerl“ zu verzieren. Mit Hilfe von Farbe und Pinsel, Stoffresten, Wolle, Perlen, Federn und vielem mehr haben die Kinder mit Fantasie, Spaß und Freude tolle Kunstwerke geschaffen.

Stoa und Steckerl

 

Waldseilgarten

Über 30 Kinder und Jugendliche besuchten den Wildpark Oberreith. Während die großen Kraxler sämtliche Touren des Waldseilgarten erkundeten und in luftigen Höhen mutig von „Ast zu Ast“ sprangen, tummelten sich die jüngeren Teilnehmer auf dem riesigen Spielgelände, fütterten die Tiere und tobten sich auf dem Trampolin aus.

Hochseilgarten Oberreith

 

Modellhäuser bauen
Modellhaus bauen

 

Zumba
Zumba

 

Jahreshauptversammlung

In diesem Jahr fand die Jahreshauptversammlung nur in kleiner Runde statt. Gemeinsam schaute man auf die zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen zurück. Die Vorsitzende Marlene Brandstetter bedankte sich bei Christine Höhler und Barbara Urbauer mit einem Blumenstrauß für die Leitung der Mutter-Kind-Gruppe, die nach drei Jahren und nun schon größeren Kindern aufhören, und begrüßte Monika Beer und Christine Liegl, die künftig die Leitung übernehmen.  In gemütlicher Runde ließ man bei einer Bilderschow der vergangenen Aktionen den Abend ausklingen.